Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei A3: Hundewelpen im Müll entsorgt

A3: Hundewelpen im Müll entsorgt

Gechipte Cocker Spaniel zuvor offenbar massiv misshandelt

Unbekannte haben auf dem Parkplatz Hainbach-Süd an der Autobahn 3 zwei tote Hunde in einer Mülltonne entsorgt.

Erste Hinweise deuten darauf hin, dass die beiden gechipten Cocker Spaniel zuvor offenbar massiv misshandelt wurden.

Den grausigen Fund machte ein Autofahrer am Montag gegen 18.50 Uhr. Er verständigte daraufhin die Polizei, die beide Kadaver sicherstellte und das zuständige Veterinäramt verständigte.

Die Kripo in Offenbach ermittelt nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und sucht Zeugen dieser Straftat. Beide Tiere werden heute noch untersucht, um die genaue Todesursache und den Todeszeitpunkt festzustellen.

Wer gesehen hat, wann und durch wen die Tiere dort abgelegt worden sind, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 069 – 8098-1234 mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein