Sonntag, 7. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Bewohnerin ertappt Einbrecher auf frischer Tat

Bewohnerin ertappt Einbrecher auf frischer Tat

Die Kriminalpolizei nimmt Zeugenhinweise entgegen

Mit der Anwesenheit der 31-jährigen Bewohnerin haben zwei Einbrecher vermutlich nicht gerechnet, als sie am Dienstagabend gegen 20 Uhr in ein Mehrfamilienhaus an der Lämmerspieler Straße in den 30er-Hausnummern in Mühlheim einbrechen wollten.

Die Täter begaben sich zunächst in den Vorraum des Kellerbereiches und nahmen eine Gartenschere aus dem dortigen Werkzeugschrank. Mit der Gartenschere zerbrach einer der Täter das seitliche Kellerfenster. Bei diesem Versuch wurden sie von der jungen Frau gestellt und flüchteten über einen Gartenzaun in Richtung des Wohnviertels am “Hausener Weg”.

Es entstand Sachschaden an dem Kellerfenster in Höhe von etwa 300 Euro. Bei den Tätern soll es sich um zwei Männer mit schwarzen Haaren und Drei-Tage-Bart im Alter von 20 bis 30 Jahren gehandelt haben. Sie waren sportlich und schlank. Einer der Täter trug weiße Markenturnschuhe und der andere schwarze Arbeitsschuhe.

Die Kripo nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer 069 – 8098-1234 entgegen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein