Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Jugendlicher Mopedfahrer bei Kollision verletzt

Jugendlicher Mopedfahrer bei Kollision verletzt

Unfallflucht in der neuen Ortsmitte / Polizei einen 30 bis 40 Jahre alten Autofahrer

Nach einer Fahrerflucht am Dienstagmorgen im Einmündungsbereich Kurt-Schumacher-Straße / Theodor-Heuss-Straße in der neuen Ortsmitte Klein-Krotzenburg sucht die Polizei nach einem 30 bis 40 Jahre alten Autofahrer mit kurzen Haaren und dünner Statur.

Der Unbekannte, der auf der Kurt-Schumacher-Straße unterwegs war, hatte einem von rechts kommenden 17-jährigen Motorradfahrer gegen 9.25 Uhr die Vorfahrt genommen.

Der junge Mann verlor infolge des Zusammenstoßes die Kontrolle, stürzte über den Lenker und landete in einem Busch am Rande der Straße. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus versorgt wurden. Bei dem Auto des Verursachers soll es sich um einen schwarzen Opel Corsa gehandelt haben.

Der Wagen, der am hinteren rechten Kotflügel beschädigt sein dürfte, folgte anschließend dem Straßenverlauf der Kurt-Schumacher-Straße über die dortige Kurve und fuhr unerlaubt davon. An dem Kleinkraftrad entstand Sachschaden von rund 400 Euro.

Die Polizei in Seligenstadt bittet nun um weitere Hinweise zu dem unfallverursachenden Fahrer und dessen Auto (Telefon: 06182 – 8930-0).

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Vorheriger ArtikelPkw-Vollbrand auf der B45
Nächster ArtikelMit Polizeiauto kollidiert