Donnerstag, 18. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Mit Polizeiauto kollidiert

Mit Polizeiauto kollidiert

Beamte waren am Mittwochabend nach Hanau unterwegs

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Polizeiauto und einem Mercedes am Mittwochabend auf der sogenannten Gathof-Kreuzung in Obertshausen ist der 86 Jahre alte Fahrer des Mercedes leicht verletzt worden. Er kam zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

Auf dem Weg zu einem Polizeieinsatz in Hanau kollidierte der Sprinter, der mit sechs Beamtinnen und Beamten besetzt und auf der Bundesstraße 448 in Richtung Tannenmühlkreisel mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn unterwegs war, gegen 19.20 Uhr an der Kreuzung zur Schönbornstraße mit der C-Klasse des Seniors aus Darmstadt.

Der Darmstädter, aus Richtung Leipziger Straße kommend, durchbrach infolge des Crashs mit seinem Kombi anschließend eine Palisadenmauer eines angrenzenden Grundstücks und kam dort zum Stehen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 17.000 Euro geschätzt; beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Die genauen Umstände des Unfalls müssen nun ermittelt werden.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06104 – 6908-0 bei der Polizei in Heusenstamm zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein