Donnerstag, 18. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Transporter mutmaßlicher Fahrraddiebe gestoppt

Transporter mutmaßlicher Fahrraddiebe gestoppt

Zellhausen: Geschädigter gab Polizei den entscheidenden Hinweis

Polizeibeamte stoppten am Sonntagabend einen weißen Ford Transit und nahmen die drei Insassen als mutmaßliche Fahrraddiebe vorläufig fest.

Der entscheidende Hinweis kam von einem Geschädigten.

Nach ersten Erkenntnissen war der Transit gegen 19.35 Uhr in Zellhausen umhergefahren. An der Berliner Straße hätten die Verdächtigen zwei Fahrräder in den Transporter geladen. Darunter wohl auch das Rad des Zeugens, der sofort die Polizei alarmierte.

Die Beamten fanden darüber hinaus im Bereich einer Wohnanschrift zwei weitere offenbar gestohlene Velos auf. Die 19, 20 und 32 Jahre alten Männer aus Mainhausen und Schaafheim wurden entsprechend angezeigt. Die Ermittlungen dauern an.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein