Samstag, 3. Dezember 2022
's Blättsche Tiere und Natur Virtueller Weihnachtskalender - Premiere im Tierrefugium Hanau

Virtueller Weihnachtskalender – Premiere im Tierrefugium Hanau

Pünktlich zum 1. Dezember startet der virtuelle Weihnachtskalender der Großauheimer Tierschützer mit kurzen und spannenden Videoclips.

Erstmals gibt es auf der Facebook-Seite des Tierrefugiums Hanau täglich ein neues Video rund um das Thema Tier zu bewundern. Selbstverständlich kommen Gäste zu Besuch (lasst euch überraschen) und zusammen mit dem Team des Tierrefugiums gibt es Interessantes zu sehen und zu hören. Die Dauerbrenner wie “Hund und Silvester” und “Erste Hilfe beim Hund” kommen genausowenig zu kurz wie kurzweilige Fakten über Hühner. Eine rührende Weihnachtsgeschichte fehlt ebenfalls nicht.

Wiedersehen wird gefeiert mit glücklichen Vierbeinern, die bereits eine neue Familie gefunden haben. In weitere Fellnasen, die noch auf der Suche nach ihrem liebevollen Zuhause sind, darf man sich gerne verlieben. An jedem Adventssonntag gibt es zusätzlich ein Gewinnspiel mit Verlosung und Preisen für Zwei- und Vierbeiner.

Zum Schluss noch ein FERNSEH-TIPP – der Hessische Rundfunk war mit Koch Klaus Breinig zu Gast im Gelände am Neuwirtshaus: für die Sendung “Klaus kocht vorm Haus” wurde Leckeres direkt vor Ort kreiert und auch die Tiere kamen mit mitgebrachten, gesunden Naschereien nicht zu kurz. Die Sendung ist am Dienstag, 1. Dezember, um 21.45 Uhr im HR-Fernsehen zu sehen – sicherlich nicht nur etwas für Tierfreunde!

Bilder: Pixabay

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein