Donnerstag, 18. August 2022
's Blättsche Tiere und Natur Tierrefugium Hanau Hugo sucht verständnisvolle Menschen und viel Liebe

Hugo sucht verständnisvolle Menschen und viel Liebe

Der junge Rüde hat bisher noch nicht viel Gutes kennenlernen können

Das Tierrefugium Hanau / Rifugio per animali Manduria gibt Tieren, die es im Leben besonders schwer hatten, ein Zuhause als Gnadenhof. Behinderte, blinde, misshandelte, alte und schwache Tiere lernen hier – manchmal das erste Mal in ihrem Leben – Liebe, Fürsorge und Pflege kennen. Eine Vermittlung dieser Tiere in eine liebevolle Familie ist zwar jederzeit möglich – wenn sich Mensch und Tier finden sollten –, aber das Hauptanliegen der engagierten Tierschützer ist, dass die Tiere im Tierrefugium einen sicheren Zufluchtsort finden. ‘s Blättsche unterstützt hier sehr gerne bei der Suche nach einem „Happy Home“. Das Tierrefugium vermittelt im Umkreis von 50 Kilometer um Hanau, mit Tierschutzvertrag und Schutzgebühr (nach erfolgreicher Vorkontrolle). Es werden keine Hunde in Zwinger oder Aussenhaltung vermittelt. Die Hunde sind gechipt, geimpft und entwurmt. Infos gibt es beim Tierschutz-Team unter Telefon 06181 – 9199089 oder per E-Mail . Besuchstermine können zu den Geschäftszeiten Montag bis Samstag von 10 bis 12 und 15 bis 18 Uhr vereinbart werden.

Heute stellt sich Hugo vor (Rüde, geboren 1. Mai 2018)

Hugo ist ein Sohn von Giuseppina, die Anfang des Jahres bereits vermittelt werden konnte. Als Giuseppina ins Tierrefugium kam, hat das Team im Anschluss erfahren, dass sie noch einige Kinder hatte und diese ebenso in Italien im Tierheim sind. Das Tierrefugium lässt Familienmitglieder nicht zurück, daher durfte Hugo als erster Sohn Mitte November nach Deutschland reisen. Es war zu erwarten, dass Hugo zuerst einmal ein ängstlicher Hund ist, da er schon als kleiner Welpe ins Tierheim kam und leider noch nichts anderes – und Gutes – kennengelernen konnte. Er war von seinem bisherigen Leben traumatisiert als er in Großauheim ankam. Das Team hat ihm also Zeit gelassen und viel Verständnis und Liebe gezeigt. Nun hat er Vertrauen gefasst, er ist “angekommen”, und einem glücklichen Hundeleben mit einem eigenen, liebevollen Zuhause steht nichts mehr im Wege.

Hugo ist megasozial, sehr verträglich und ein sehr lieber Traumhund. Für ihn werden hundeerfahrenen Menschen gesucht, perfekt wäre er auch als Zweithund. Wer ihm ein Zuhause schenken möchte muss einige Zeit einkalkulieren um ihn kennenzulernen, damit er in Ruhe Vertrauen fassen kann.

Wer sich für Hugo interessiert kann sich gerne im Tierrefugium Hanau melden und ihn dort persönlich kennenlernen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein