Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Freizeit Freizeittipps Erlebnispark Steinau: Schnee siegt gegen Piraten

Erlebnispark Steinau: Schnee siegt gegen Piraten

Erlebnispark Steinau steht dieses Jahr ganz im Zeichen der Piraten

Update vom 2. April:
Wegen des Schneefalls und der damit zusammenhängenden Sicherheit wird die Eröffnung des Erlebnisparks Steinau verschoben. Geplant ist nun Montag, 4. April, ab 10 Uhr.

Artikel vom 31. März:
Viel frische Luft, Natur soweit das Auge reicht und jede Menge Spaß verspricht der Erlebnispark Steinau. Ab dem 2. April öffnet das beliebte Familien-Ausflugsziel im hessischen Spessart wieder seine Tore. Park-Chef Theo Zwermann freut sich schon auf seine kleinen und großen Gäste. „Die Zeit kurz vor der Parköffnung ist immer etwas ganz Besonderes. Da putzen wir unseren Park noch einmal so richtig heraus und machen unsere Attraktionen fit für die kommende Saison. Besonders gespannt sind wir jedoch jedes Jahr, wie unsere Neuigkeiten bei den Gästen ankommen. In den vergangenen fünf Jahren haben wir mehr als zehn neue Attraktionen im Park eröffnet. Dieses Jahr steht ganz im Zeichen der Piraten“, verrät Theo Zwermann. Ein neues Piratenschiff und eine Piraten-Ballbude sind schon fertig, eine kleine Schiffschaukel und eine große Familienschaukel sollen dann kurz vor den Osterferien eingeweiht werden.

Parkmaskottchen Esel Erli freut sich auf die neuen Spielgeräte, die ganz im Zeichen der Piraten stehen. Bild: privat (Steffen Eckel, wala’au)

Zudem hat sich der Erlebnispark in den vergangenen Jahren von einem Geheimtipp zu Hessens schönstem Grill- und Picknickparadies entwickelt. Dafür sorgen über 35 Picknickplätze mit eigenem Grill, die kostenlos gemietet werden können.

Mehr als 25 Fußballfelder großer Park

„Mit den Grillplätzen haben wir etwas ganz Verrücktes gemacht. Wir lassen unsere Gäste ihr eigenes Essen mitbringen und verdienen damit weniger an unseren Kiosken und dem Parkrestaurant. Aber weshalb soll man immer vernünftig sein? Wir haben eine familiäre Parkphilosophie und freuen uns über glückliche Grillgesellschaften. Die ersten Reservierungen sind bereits gemacht und wer nicht selbst grillen möchte, der bekommt im Parkrestaurant oder an den vier Kiosken viele Leckereien“, freut sich Theo Zwermann.

Mit einer Größe von mehr als 25 Fußballfeldern und fast allen Aktivitäten im Freien, ist der Erlebnispark Steinau ein gutes Ausflugsziel auch in Corona-Zeiten. „Wir haben Platz, um mit Abstand und viel frischer Luft eine gute und friedliche Zeit verbringen zu können. Dennoch wollen wir, dass unsere Gäste gesund bleiben. Deshalb raten wir, da wo es eng ist, freiwillig eine Maske zu tragen. So kann jeder seinen Teil für ein verantwortungsvolles Miteinander beitragen“, so der Park-Chef.

In der Saison 2022 öffnet der Park ab dem 2. April, von 10 bis 17 Uhr. Ab dem 1. Mai hat der Park von 9 bis 18 Uhr geöffnet und ab dem 5. September bis Saisonende wieder von 10 bis 17 Uhr.

Informationen rund um den Erlebnispark gibt es unter www.erlebnispark-steinau.de

So soll es im Sommer im Erlebnispark Steinau aussehen. Ein Paradies für Familien. Bild: privat (Erlebnispark)

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein