Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Lokales Seligenstadt: Fähre abends länger in Betrieb

Seligenstadt: Fähre abends länger in Betrieb

Fähre stellt auf Sommerfahrplan um / Verlängerte Betriebszeiten ab 1. April

Abends länger unterwegs ist die Seligenstädter Fähre ab kommenden Donnerstag zwischen der Einhardstadt und Bayern. Bild: beko

Die Seligenstädter Mainfähre stellt ab Donnerstag, 1. April, auf den Sommerfahrplan um und verlängert die täglichen Betriebszeiten. Bis zum 31. Oktober verkehrt die Fähre dann montags bis sonntags von 9.45 bis 19.10 Uhr (anstatt bis 17 Uhr). Während der Mittagszeit zwischen 13.15 und 14.15 ruht der Fährbetrieb.

„Ich freue mich, dass wir unseren Fahrgästen zum Frühlingsbeginn trotz der nach wie vor angespannten Pandemielage wieder einen längeren Aufenthalt in unserem Stadtkern ermöglichen können und möchte darum bitten, die einzuhaltenden Hygieneregeln weiterhin zu beachten“, so Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Weitere Informationen zum Fährbetrieb stehen auf der Homepage der Stadt Seligenstadt zur Verfügung: www.seligenstadt.de/buergerservice/mobilität/faehre

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein