Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Lokales Klein-Auheim soll aufblühen

Klein-Auheim soll aufblühen

Bereiche für insektenfreundliche Blühwiesen schaffen

Einstimmig wurde der Antrag der Bürger für Hanau (BfH) im Klein-Auheimer Ortsbeirat angenommen, auf den städtischen Rasenflächen im Stadtteil Bereiche für insektenfreundliche Blühwiesen mit einheimischen Blühpflanzen oder mehrjährigen insektenfreundlichen Stauden zu schaffen.

Derzeit gibt es in Klein-Auheim viele ungenutzte Rasenflächen wie beispielsweise vor dem Friedhof oder der Willi-Rehbein-Halle an der Fasaneriestraße. Diese sehen gerade im Sommer teilweise sehr trostlos aus.

Zudem gibt es auch in Klein-Auheim viele Rasen- oder Schotterwüsten in den heimischen Gärten, die es den nützlichen Insekten zunehmend schwerer machen, ausreichend Nektar und Blütenpollen als Futter zu finden. Da Insekten wichtige Bestäuber von Wild- und Kulturpflanzen sind, tragen sie entscheidend zum Erhalt der Vielfalt der Arten bei. Ihre ökologische Bedeutung ist somit bedeutend und sollte dringend gefördert werden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein