Montag, 28. November 2022
's Blättsche Lokales Einbrecher werden ertappt und flüchten

Einbrecher werden ertappt und flüchten

An der Karl-Brodrück-Straße in Steinheim

Ohne Beute flüchteten drei Unbekannte, die am Mittwochabend, gegen 19.40 Uhr, beim Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus an der Karl-Brodrück-Straße in Steinheim “ertappt” wurden.

Die drei Männer waren gerade dabei, eine Tür auf der Terrasse aufzuhebeln, als sie offenbar durch die Rückkehr der Hausbewohner gestört wurden.

Sie flüchteten über den Garten (Zaun) auf die angrenzende Uferstraße, wo sie von einer Spaziergängerin gesehen wurden. Die drei etwa 1,80 Meter großen Männer sollen in einen Kleinwagen an der Uferstraße gestiegen und davongefahren sein.

Die Täter waren mit Kapuzenoberteilen bekleidet.

Die Kripo bittet Anwohner oder Passanten, die im Bereich der Uferstraße (60er-Hausnummern) ebenfalls das Trio und das Fahrzeug gesehen haben, sich unter der Rufnummer 06181 – 100-123 zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein