Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Freizeit S(pi)eligenstadt mit Verlags-Neuheiten

S(pi)eligenstadt mit Verlags-Neuheiten

Bis Ostern gibt es noch die Seligenstädter Spieletage – zum Mitnehmen

Die Liste der Spiele, die ausgeliehen werden können, wird laufend erweitert, da viele Spielverlage ihre Neuerscheinungen zum Ausprobieren zur Verfügung stellen. Ein Blick auf www.spieligenstadt.de lohnt sich also immer wieder.

Die Veranstalterinnen – das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Seligenstadt, die Katholische Jugendzentrale Offenbach-Land/BDKJ und die Evangelische Kirchengemeinde Seligenstadt und Mainhausen – bieten seit Fastnacht an, Brett-, Karten- und Geschicklichkeitsspiele für den Gebrauch zuhause oder in Klassenzimmern und Kita-Gruppen auszuleihen.

Nach einer Reservierung per Telefon (06182 – 23631) oder E-Mail (kjz-offenbach-land@bistum-mainz.de ) können die Spiele vormittags in der Katholischen Jugendzentrale Offenbach-Land an der Goethestraße oder dienstags- und donnerstagsnachmittags im Kinderclub im evangelischen Gemeindezentrum an der Jahnstraße abgeholt werden.

Dort und im Nachbarschaftshaus Seligenstadt-Nord werden gut erhaltene Spiele für die Ausleihe und einen Flohmarkt auch gern entgegengenommen.

Schulen und Kitas werden auf Wunsch auch direkt mit Spielpaketen beliefert. Und noch was: P.S.: Die Spiele können auch über ein Formular auf https://bistummainz.de/jugend/vor-ort/offenbach-land/Angebote/spieligenstadt/ ausgeliehen werden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein