Montag, 3. Oktober 2022
's Blättsche Freizeit Kultur Duo "Soggeschuss" mit Live-Aktionen in Klein-Auheim

Duo “Soggeschuss” mit Live-Aktionen in Klein-Auheim

Sonja Kaiser und Werner Horn sind nicht nur dem Klanaamer Publikum bekannt. Als feste Größen sind sie von den verschiedenen Festivitäten der Stadteil-Bühnen nicht mehr wegzudenken. Die beiden “crazy Vollblut-Musiker”, wie sie sich selbst nennen, haben sich daher für die Tage rund um Weihnachten eine besondere Aktion überlegt.

Damit möchten sie – sowohl sich selbst als auch den Fans von Livemusik – über die Corona bedingte Durststrecke, ohne Bühne und Konzerte, wenigstens ein bisschen hinweghelfen und für Adventsstimmung im Stadtteil sorgen.

“Ohne Kunst und Kultur ist es still” – Das Musik-Duo “Soggeschuss” startet also am kommenden Wochenende seine Überraschungsaktion “Fenster auf” und wird an einigen Plätzen in Klein-Auheim kleine Weihnachtskonzerte geben.

Die Orte der Aktion werden an dieser Stelle natürlich noch nicht verraten – es heißt daher für Klanaamer
seit Samstag, 19. Dezember, bis zum 26. Dezember von voraussichtlich 15 bis 16 Uhr:
Ohren auf, “Fenster auf” und Live-Musik unplugged genießen.

Auch beim Frühlingsfest in Hainstadt trat die Gruppe “Soggeschuss” schon auf. Bild: beko

Die Aktion ist vom Hanauer Ordnungsamt genehmigt, jetzt bleibt nur noch der Wunsch, dass auch das Wetter mitspielt.

Bilder: Soggeschuss , beko Archiv

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

4 Kommentare

  1. Das Duo Soggeschuss ist immer wieder auf dem Frühlingsfest und hat mit seinem Stehvermögen den einen oder anderen Hainburger sicherlich in den Bann gezogen. Die beiden sind immer wieder gerne auch karitativ unterwegs und haben so einige Aktionen durchgezogen die ihnen und anderen lediglich Freude bringen aber kein Geld. Und genau dies zeichnet die beiden auch aus. Sie streben nicht nach Geld, nicht nach Reichtum sondern nach Glück. Für sich und auch für die der anderen.

    Wer so ist wie die beiden ist schon reich. Reich im Herzen.

    • Lieber Norbert, Du hast es geschafft: ich bin sprachlos. Wir danken Dir von Herzen für deinen Wahnsinnskommentar. Deine Soggeschüsse

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein