Samstag, 18. September 2021
's Blättsche Lokales Steinheim: Brücke über die B45 wird saniert

Steinheim: Brücke über die B45 wird saniert

Bauarbeiten dauern von 18. Mai bis Ende September / Einbahnstraßen-Regelung

Arbeiten zur Instandsetzung der Brücke über die B 45 bei Steinheim stehen seit Dienstag, 18. Mai, im Plan von Hessen mobil. Das Ende der Arbeiten ist für Ende September geplant.

Geänderte Verkehrsführung auf der K213 in Steinheim. Baubeginn ist am Dienstag, 18. Mai. Bis Ende September sollen die Bauarbeiten dauern. Bild: Hessen mobil

Bei Steinheim wird die zweispurige Bundesstraße B 45 von der Kreisstraße “Lämmerspieler Weg” aus Lämmerspiel kommende überführt. An dem Brückenbauwerk wurden jedoch im Zuge der letzten Brückenprüfungen verschiedene Schädigungen festgestellt. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um Betonabplatzungen und einen schadhaften Fahrbahnbelag. Eine Instandsetzungsmaßnahme ist daher geboten, um weitergehenden Schäden entgegen zu wirken.

Mit den Bauarbeiten ist am Dienstag, 18. Mai, begonnen worden. Die Ausführung erfolgt in zwei Bauabschnitten und unterschiedlichen Verkehrsführungen. Auf der B 45 sind während der Bautätigkeiten geringe Einschränkungen erforderlich. Hier muss der Fahrbahnbereich eingeengt und der Beschleunigungsstreifen verkürzt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden beim Auffahren auf die B 45 in Richtung Hanau/Stadtmitte aus Steinheim kommend dennoch um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

>> Mit den Bauarbeiten auf der Brücke über die B45 ist begonnen worden. Von Steinheim aus gibt es eine Einbahnstraße in Richtung Otto-Hahn-Straße und Lämmerspiel, in der Gegenrichtung ist eine Umleitung eingerichtet zur Abfahrt Klein-Auheim/Fasanerie in der Gegenrichtung zurück nach Steinheim. Ortskundige können auch die parallel laufende Darmstädter Straße nutzen. Bilder: beko

Auf der Kreisstraße 213 dagegen ist eine umfangreichere Verkehrsführung notwendig. Die Verkehrsteilnehmer aus Steinheim kommend in Richtung Gewerbegebiet Otto-Hahn-Straße bzw. Mühlheim werden auf der Brücke unter Einengung einspurig am Arbeitsbereich vorbeigeführt. Für die entgegengesetzte Fahrtrichtung, also vom Gewerbegebiet kommend mit Ziel Steinheim, muss der Verkehr umgeleitet werden. Die ausgeschilderte Umleitung führt auf die B 45 in Fahrtrichtung Dieburg bis zur nächstgelegenen Anschlussstelle bei Steinheim-Süd / Wildpark Alte Fasanerie.

Dort muss der Verkehr zunächst von der Schnellstraße abfahren und wird dann parallel zur B45 über ein kurzes Stück auf der Fasaneriestraße wieder in entgegengesetzter Fahrtrichtung auf die B 45 in Richtung Hanau geführt, vorbei an der Steinheimer Firma Flexa. Danach kann der Verkehr rechts ab nach Steinheim oder links ab auf die B45 in Richtung Hanau weiterfahren.

Eine Fertigstellung der Instandsetzungsarbeiten an den betroffenen Betonbauteilen und der Erneuerung des Fahrbahnbelags wird aller Voraussicht nach Ende September 2021 anvisiert.

Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, bittet die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung, insbesondere auf der K 213, entsprechend einzustellen.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de und www.verkehrsservice.hessen.de

Von Lämmerspiel kommend geht es ab Dienstag, 18. Mai, nur noch über die Auffahrt zur B45 weiter in Richtung Steinheim (siehe Skizze oben). Grund sind Bauarbeiten an der Brücke über die B45, die bis Ende September dauern sollen. Von Steinheim in Richtung Lämmerspiel ist eine Einbahnstraßen-Regelung vorgesehen. Bilder: beko

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

1 Kommentar

  1. Kein Wunder, das die Baustelle bis September dauert – Schnell eingerichtet und dann wochenlang keiner zu sehen. Das Abfräsen ging ja schnell und wurde auch gelobt 😉 Und dann tat sich tagelang Niggese.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein