Samstag, 28. Januar 2023
's Blättsche Lokales Hanau: Raub im Hauptbahnhof

Hanau: Raub im Hauptbahnhof

Täter riss Goldkette vom Hals des Geschädigten

Opfer eines Raubes im Hauptbahnhof Hanau wurde am Sonntagnachmittag gegen 14.50 Uhr ein 22 Jahre alter Hanauer.

Zur Tatzeit wurde der Geschädigt auf der Treppe zum Bahngleis 6 im Hauptbahnhof Hanau angesprochen. Unvermittelt riss einer der Täter die Goldkette vom Hals des Geschädigten. Anschließend flohen sie in unbekannte Richtung. Der Geschädigte konnte die beiden flüchtigen Räuber nur als 180 cm groß und dunkel gekleidet beschreiben.

Zeugen werden gebeten sich bei der Kripo in Hanau unter der 06181 – 100-123 zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein