Sonntag, 7. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Wer hat den Vorfall am Bahnhof gesehen?

Wer hat den Vorfall am Bahnhof gesehen?

Mann schlug Mitarbeiterin von Testzentrum / Polizei sucht Zeugen

Am frühen Mittwochabend kam es vor dem Testzentrum am Hauptbahnhof in Hanau zu einer Auseinandersetzung, in dessen Verlauf eine Mitarbeiterin körperlich angegangen wurde.

Gegen 18.15 Uhr erschien eine Frau vor dem Fenster des dortigen Containers und bestand darauf, einen Test durchführen zu lassen.

Da das Testzentrum jedoch bereits ausgebucht war, konnte dem Anliegen nicht nachgegangen werden.

Nach einer kurzen verbalen Diskussion erschien ein Mann, packte die Mitarbeiterin am Kragen, drohte ihr und schlug sie daraufhin mit der flachen Hand auf die rechte Wange. Anschließend flohen der Mann und die Frau in Richtung Hauptbahnhof.

Der Mann ist etwa 40 Jahre alt, 1,80 Meter groß, hat dunkle Augen und eine kräftige Statur. Er trug eine schwarze Winterjacke, eine schwarze Wollmütze und hatte eine Mund-Nasen-Bedeckung an. Die Frau ist etwa 40 Jahre alt, 1,60 bis 1,65 Meter groß, hat helle Augen und ihre Haare waren zu einem Dutt gebunden. Sie trug einen schwarzen Mantel, einen großen grauen Schal und gelben Haarschmuck.

Die Polizei bittet Zeugen, die weitere Hinweise zu den beiden Unbekannten geben können, sich unter der Rufnummer 06181 – 100-120 bei der Polizeistation Hanau I zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein