Freitag, 20. Mai 2022
's Blättsche Tiere und Natur Naturfotos Habt ihr mich gesehen? Schnell weg!

Habt ihr mich gesehen? Schnell weg!

Feldhasen können zwölf Jahre alt werden, sterben allerdings häufig früher

Hat mich wer gerufen? Überrascht lugt der Feldhase aus dem hohen saftig grünen Gras und wirft einen Blick über die Schulter… – perfekt für ‘s Blättsche-Fotografin Jenny, denn so entstand dieser schöne Schnappschuss.

Übrigens: Zusammen mit dem Schneehasen ist der Feldhase der größte Hasenartige Europas. Die Kopf-Rumpf-Länge beträgt 55 bis 68 Zentimeter, die Schwanzlänge 75 bis 140 Millimeter, die Länge der Hinterfüße 124 bis 185 und die Ohrlänge 100 bis 140 Millimeter. Ausgewachsene Tiere wiegen 3,5 bis etwa 5,0 Kilogramm. Feldhasen bevorzugen Wiesen, Felder, Äcker und Wälder als Lebensraum. Wenn sie Glück haben, werden sie bis zu zwölf Jahre alt, meistens sterben sie aber deutlich früher. (Quelle: Wikipedia)

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein