Dienstag, 28. Mai 2024
's BlättscheLokalesBrand in Steinheim

Brand in Steinheim

Lagerhalle brannte / 300.000 Euro Schaden

Update vom 2. März, 15.57 Uhr:
Am Mittwoch gegen 11 Uhr kam es an der Molitorstraße in Steinheim zu einem Brand einer Lagerhalle.

Durch eine Nachbarin wurde der Brandgeruch wahrgenommen, woraufhin diese umgehend die Feuerwehr alarmierte. Das Feuer in der Halle konnte zwar schnell gelöscht werden, dennoch entstanden durch die enorme Hitze Risse im Mauerwerk, weshalb zunächst ein Statiker hinzugezogen wurde, um die Gebäudestabilität zu überprüfen. In der Lagerhalle waren unter anderem E-Bikes gelagert.

Die Ermittler gehen derzeit von einem einen technischen Defekt an einem Fahrrad-Akku oder an einer der zugehörigen Ladestationen aus.

Der Schaden beläuft sich auf über 300.000 Euro.

Artikel vom 1. März, 11.30 Uhr:
Während in Hanau wegen des Bombenfundes auf dem Heraeus-Gelände weiter evakuiert wird, sind Einsatzkräfte der Feuerwehr bei einem bestätigten Feuer im Stadtteil Steinheim. Es brennt in einem Wohn- und Geschäftshaus.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein