Samstag, 13. April 2024
's BlättscheLokalesPolizeiRaubüberfälle: Aktuelle Fahndungsfotos

Raubüberfälle: Aktuelle Fahndungsfotos

Info der Staatsanwaltschaft Hanau und des Polizeipräsidiums Südosthessen

Nach zwei Raubüberfallen Ende Januar in Erlensee sowie in der Hanauer Innenstadt fahnden die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei Hanau nun öffentlich nach den weiterhin unbekannten Tätern.

Die Bilder, die aus den jeweiligen Videoüberwachungsanlagen stammen, zeigen die Täter der Überfälle am 20. Januar 2024 auf eine Spielhalle an der John-F.-Kennedy-Straße in Erlensee sowie am 21. Januar 2024 auf eine Bar an der Steinheimer Straße in Hanau.

Bei dem Überfall auf die Spielhalle am 20. Januar gegen 3.30 Uhr in Erlensee waren nach derzeitigen Erkenntnissen drei Täter beteiligt. Die teils bewaffneten Täter erbeuteten Bargeld und flohen. Die beiden bewaffneten und maskierten Täter, die am 21. Januar gegen 2.20 Uhr in die Bar an der Steinheimer Straße in Hanau eingedrungen waren, erbeuteten ebenfalls Bargeld und flohen.

Die Ermittlungen der Hanauer Staatsanwaltschaft und der Kriminalbeamten dauern derzeit an, wobei insbesondere auch mögliche Tatzusammenhänge geprüft werden. Da die Täter bislang noch nicht identifiziert werden konnten, wenden sich die Ermittler nun mit den beigefügten Videoüberwachungsbildern an die Bevölkerung und bitten diese um Mithilfe bei der Fahndung:

  • Wer kann Hinweise zu den abgebildeten Personen geben?
  • Wer hat diese auf der Flucht beobachtet?
  • Sind die Unbekannten möglicherweise in ein Fahrzeug gestiegen oder haben ein anderes Fluchtmittel benutzt?
    Hinweise nimmt die Kriminalpolizei (K 11 Hanau) unter der Rufnummer 06181 – 100-123 entgegen.
- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein