Donnerstag, 30. Mai 2024
's BlättscheLokalesGroßauheim: Verfolgungsfahrt mit geklautem Roller

Großauheim: Verfolgungsfahrt mit geklautem Roller

15-Jähriger geschnappt / Fahrer entkommen / Hinweise?

Weil sie zunächst ohne Helm und ohne ein gültiges Versicherungskennzeichen auf einem Motorroller unterwegs waren, lenkten zwei Jugendliche am Samstagabend gegen halb zehn die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife in Großauheim auf sich.

Als die Beamten den Fahrer und seinen Sozius kontrollieren wollten und hierzu das Anhaltesignal anschalteten, gab der bis dato unbekannte Fahrer des Kleinkraftrads plötzlich Gas.

In einer Verfolgung über mehrere Minuten durch Großauheim soll der Fahrer mehrere rote Ampeln missachtet haben und auch im Gegenverkehr, sowie auf Geh- und Radwegen gefahren sein, offenbar mit dem Ziel, die Ordnungshüter abzuschütteln.

Nachdem beide an der Josef-Bautz-Straße mit dem Gefährt gestürzt waren, flüchteten sie zu Fuß.

Während die Polizisten den Mitfahrer, einen 15-Jährigen, schnell einholen und vorläufig festnehmen konnten, gelang es dem Fahrer (blond, schwarz gekleidet), sich unerkannt aus dem Staub zu machen.

Selbst die Suche mit einem Hund nach ihm blieb ergebnislos.

Der Grund für die Flucht wurde kurz darauf klar: Eine Überprüfung des Rollers ergab, dass dieser kurz zuvor gestohlen worden war. Nun erwartet zumindest den 15-Jährigen ein Strafverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls sowie des Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise zu dem flüchtigen Fahrer bitte an die Polizeistation Großauheim (Telefon: 06181 – 9597-0).

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein