Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei E-Scooter-Fahrerin bei Unfall verletzt

E-Scooter-Fahrerin bei Unfall verletzt

Autofahrer flüchtet an der Steinheimer Brücke (B43)

Eine E-Scooter-Fahrerin ist am Dienstagmorgen beim Zusammenstoß mit einem bislang unbekannten Auto gestürzt und leicht verletzt worden.

Die Hanauerin war gegen 8 Uhr auf dem baulich getrennten Geh- und Radweg auf der Steinheimer Brücke (Bundesstraße 43) aus Richtung Hanau kommend unterwegs, als sie kurz nach der Brücke auf die andere Straßenseite wechseln wollte.

Beim Queren der Fahrbahn wurde sie von einem schwarzen Auto touchiert, welches in gleicher Richtung unterwegs war. Daraufhin stürzte sie auf die Straße und zog sich leichte Verletzungen zu. Der oder die Fahrerin des Autos fuhr anschließend weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. An dem E-Scooter ist nun ein Schaden von zirka 200 Euro zu beklagen.

Die Unfallfluchtermittler suchen nun Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen können. Hinweise werden unter der Nummer 06183 – 91155-0 entgegengenommen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein