Mittwoch, 24. April 2024
's BlättscheTiere und NaturTSV Seligenstadt und UmgebungSally braucht ein unkompliziertes Zuhause

Sally braucht ein unkompliziertes Zuhause

Tierschutzverein Seligenstadt und Umgebung vermittelt Tiere

Es sollte ein ruhiges Umfeld sein, mit lieben Menschen, die ihre besonnende und gehorsame Art zu schätzen wissen. Ihr eigentliches Frauchen ist vor geraumer Zeit verstorben. Sie lebt zurzeit bei einer Pflegefamilie.

Sally ist eine Jack-Russel-Terrier-Hündin, die mit ihren 14 Jahren nur noch kleine Runden beim Spazierengehen benötigt. Sie ist somit ein Hund, der auch gut mit älteren Menschen zusammen leben kann.
Sally ist eine angenehme Gefährtin, die trotz ihrer Schwerhörigkeit gut auf Handkommandos reagiert und somit auch gut zu leiten ist.
Mit anderen Hunden verträgt sie sich meistens sehr gut. Nur Katzen mag sie “zum fressen” gern. Sie passt ohne Weiteres in eine Familie mit Kindern, zu Paaren, aber auch zu Einzelpersonen.
Um mehr über Sally zu erfahren und sie näher kennenzulernen, ist es am besten, direkt mit der Pflegestelle Kontakt aufnehmen: 0170-5330425.

Infobox
Der Verein betreibt im Industriegebiet Seligenstadt ein Tierheim, in dem aufgefundene und zu vermittelnde Tiere vorübergehend untergebracht werden. Im Tierheim leben Katzen und Kleintiere.
Der Tierschutzverein (TSV) wird darüber hinaus von privaten Pflegestellen für Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen unterstützt. Der TSV betreut “in der freien Natur” verschiedene Futterplätze. Wo es notwendig ist, werden Kastrationsaktionen durchgeführt. Alle Mitarbeitenden sind ehrenamtlich tätig.
Der Verein bietet Unterstützung und Beratung in allen tierschutzrelevanten Fragen, auch durch Veranstaltungen und Aktionen, beispielsweise mit Infoständen auf den Wochenmärkten.
Die Kinder- und Jugendgruppe besteht schon seit vielen Jahren und freut sich über jede neue Anmeldung.
Informationen auf der Homepage www.tsvseligenstadt.de oder auf der Facebook-Seite

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein