Montag, 3. Oktober 2022
's Blättsche Freizeit Schauspieler-Quartiere gesucht

Schauspieler-Quartiere gesucht

Brüder-Grimm-Festspiele sollen am 14. Mai in die 37. Spielzeit starten

Der Vorverkauf für die neue Saison hat bereits im November begonnen. Das Zelt des Amphitheaters trotzt schon den Wetterunbillen und im Hintergrund laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, um das Open-Air-Theater am Main zu einer der sichersten Spielstätten im gesamten Rhein-Main Gebiet werden zu lassen. Denn am 14. Mai soll die 37. Spielzeit der Brüder-Grimm-Festspiele mit der Premiere des Musicals “Das tapfere Schneiderlein” beginnen.

Mitsamt einem entsprechenden Hygienekonzept werden Prinzessinnen und Riesen, Einhörner und Tiere von allerlei Gestalt, Rattenfänger, Zwerge und andere Bösewichte das Publikum endlich wieder in märchenhafte Welten entführen.

Damit steht auch das Datum für den Probenbeginn des Ensembles fest. Anfang April reisen die Schauspielerinnen und Schauspieler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum an. Für die Zeit bis Ende Juli brauchen sie in Hanau ein Quartier, deshalb sucht das Festspielbüro derzeit kleine möblierte Wohnungen oder WG-Zimmer im Stadtgebiet. Ideal wäre ein Umkreis fünf Kilometer rund um das Amphitheater und insbesondere der Stadtteil Kesselstadt, um einen kurzen Arbeitsweg gewährleisten zu können.

Wer in dieser Zeit eine Unterkunft zur Verfügung stellen will, kann sich direkt an Marina Maul wenden, die für das Festspielbüro die Wohnungssuche koordiniert. Sie ist dort erreichbar unter der Rufnummer 06181 – 24677 sowie per E-Mail: marina.maul@hanau.de

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein