Dienstag, 28. Mai 2024
's BlättscheFreizeitMit „Damenwahl“ geht’s in die nächste Saison

Mit „Damenwahl“ geht’s in die nächste Saison

Britta & Die alten Männer proben neues Lesungsprogramm

Die neue musikalische Lesung von „Britta & Die alten Männer“ feiert am Freitag, 24. November, um 20 Uhr, Premiere im Olof-Palme-Haus.

Gelesen werden Gedichte und Kurzgeschichten aus den 20er und 30er-Jahren, das Ganze gewürzt mit Liedern aus dieser Zeit. Das neue Programm trägt den Titel „Damenwahl“. Karten zum Preis von zehn Euro gibt es ab 28. Oktober im Buchladen am Freiheitsplatz.

Als im vergangenen Herbst das Trio „Britta & Die alten Männer“ erstmals mit einer musikalischen Lesung auf die Bühne ging, war die Unsicherheit bei den drei Akteuren groß. Immerhin hatten sie als Mitglieder der Hanauer Kabarettgruppe „Die Brennesseln“ mehr als 40 Jahre mit eigenen, bissigen Texten und Liedern ihr Publikum begeistert – würden ihnen ihre langjährigen Zuschauer auch ein Programm mit „fremden“ Texten abnehmen?

Die Sorge erwies sich als unbegründet und das Publikum als treu: Die Vorstellungen im Gewölbekeller des Olof-Palme-Hauses waren ausverkauft. Nun arbeiten Britta Hoffmann-Mumme, Thomas Huscher und Ralf Takke mit Hochdruck an ihrem neuen Programm, das sich den Frauen der damaligen Zeit widmet. „Die 20er Jahre waren gerade für die Frauen besonders: Emanzipation, Berufstätigkeit, ein neues Selbstbewusstsein.

Aber natürlich war auch dieses Zeitalter nicht nur rosarot. Die Frauen mussten sich behaupten, für sich und ihre Familien sorgen, manche, die sich wirtschaftlich gesichert glaubten, flogen aus der gesellschaftlichen Kurve“, erklärt Huscher, „zugleich stehen die 20er für Lebenslust, Befreiung aus Konventionen und für eine sehr große kreative Schaffenskraft. Wir wollen versuchen, in „Damenwahl“ ein bisschen von allem zu zeigen.“

Wie bereits beim letztjährigen Programm, das ja das Reisen zum Thema hatte, arrangiert das Ensemble auch dieses Mal Lieder jener Zeit – durchaus auch ein bisschen anders als gewohnt. „Wir versprechen unserem Publikum ein Programm, das kurzweilig und unterhaltsam ist, aber auch nachdenkliche Momente hat“, so Thomas Huscher.

Zunächst sind für „Damenwahl“ fünf Termine geplant: Freitag, 24. November, Samstag, 25. November sowie Freitag, 8. Dezember, Samstag, 9. Dezember und Freitag, 15. Dezember. Beginn ist jeweils um 20 Uhr im Keller des Olof-Palme-Hauses. Die Karten kosten zehn Euro im Buchladen am Freiheitsplatz. www.freiheitsplatz.de
Britta & Die alten Männer sind auch auf Facebook und Instagram

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein