Mittwoch, 30. November 2022
's Blättsche Kruschelschublade Nur kurz auf die Schulter getippt...

Nur kurz auf die Schulter getippt…

Weshalb der Taxifahrer daraufhin so dermaßen erschrak

Zwischendurch bietet ‘s Blättsche auch einiges zum Lachen getreu dem Spruch “Lass uns lachen, das Leben ist ernst genug!

Ein Taxi-Passagier tippt dem Fahrer auf die Schulter um etwas zu fragen.

Der Fahrer schreit laut auf, verliert die Kontrolle über den Wagen, verfehlt knapp einen entgegenkommenden Bus, schießt über den Gehsteig und kommt wenige Zentimeter vor einem Schaufenster zum Stehen.

Für ein paar Sekunden ist alles ruhig, dann schreit der Taxifahrer laut los: “Machen Sie das nie wieder! Sie haben mich ja zu Tode erschreckt!”

Der Fahrgast ist ganz baff und entschuldigt sich voll Erstaunen: “Ich konnte ja nicht wissen, dass Sie sich wegen eines Schultertippens dermaßen erschrecken.”

“Ist ja auch mein Fehler”, meint der Fahrer etwas ruhiger. “Heute ist mein erster Tag als Taxifahrer. Die letzten 25 Jahre bin ich einen Leichenwagen gefahren.”

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein