Montag, 3. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Bootsverleih am oder im Wasser

Bootsverleih am oder im Wasser

Was das Hochwasser in Kesselstadt innerhalb von 48 Stunden anrichtete

Innerhalb von zwei Tagen hat ‘s Blättsche-Leser Rainer Herbert aus Steinheim gleich zwei Mal das gleiche Motiv vor der Kameralinse. Ziel war der erst kürzlich wieder aus der Kinzig geborgene Bootsverleih an der Kinzigmündung in Kesselstadt.

Doch Rainer Herbert war echt entsetzt, was Wasser innerhalb von 48 Stunden anrichten kann: Die Aufnahmen entstanden am Freitag und Montag jeweils um 14 Uhr. Durch das Hochwasser an Main und vor allem auch an der Kinzig gab es in den vergangenen Tagen viele Schäden.

So sah es am Montag um 14 Uhr aus. Vom eigentlich geborgenen Bootsverleih in Kesselstadt keine Spur mehr. Das Wasser dominiert. Bild: privat (Rainer Herbert)
- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein