Montag, 3. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Hanau: Trickdieb mit Fingerfertigkeit

Hanau: Trickdieb mit Fingerfertigkeit

Donnerstag an der Nürnberger Straße in der Innenstadt

Ein etwa 1,60 Meter kleiner Trickdieb bestahl am Donnerstagvormittag an der Nürnberger Straße in der Hanauer Innenstadt einen Fußgänger. Gegen 9.35 Uhr bat der dunkelhaarige Täter in Höhe der Hausnummer 14 den Rentner, ihm Geld zu wechseln. Als der Hanauer sein Portemonnaie hervorholte und im Münzfach nachschaute, fingerte der Dieb geschickt und zunächst unbemerkt die Geldscheine aus der Börse.

Der Unbekannte hatte ein dunkles Jackett und ein grünkariertes Hemd an. Die Kripo bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 06181 – 100-123.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein