Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Geschichte Was es vor der Pandemie so alles gab

Was es vor der Pandemie so alles gab

Alte und nicht ganz so alte Archiv-Fotos aus den Hanauer Stadtteilen und dem Ostkreis

So langsam aber sicher wollen wir uns mal wieder an die Zeit nach der Pandemie herantasten. Und das mit Fotos von Veranstaltungen in den Stadtteilen und in den Ostkreisgemeinden damals und vor 2020. Ganz alte Fotos werdet ihr in dieser Artikelserie “Was es vor der Pandemie so alles gab” finden, aber auch Fotos von Menschenmassen sowie originelle Aufnahmen aus den vergangenen Jahren, ähnlich wie es das Regionalportal ‘s Blättsche schon zur Fastnachtszeit erprobte, damals mit viel Erfolg und vor allem mit vielen hundert Aufrufen. Und auch jetzt sind unsere Leser wieder eingeladen, uns honorarfreie Bilder zu mailen an redaktion@blaettsche.de

Das Titelfoto wird die Redaktion von Zeit zu Zeit wechseln, die Überschrift zur Artikelserie bleibt, ist also in der “Kruschelschublade” auch immer schnell zu finden, wenn sie mal nicht auf den ersten Blick zu sehen ist.

Festzüge, sie standen meist im Blickpunkt in den früheren Jahren in unserer Region. Unser Foto zeigt einen Festzug in Klein-Auheim etwa anno 1950 und zwar an der Seligenstädter Straße /Ecke Geleitstraße. Motto damals: “So war’s vor 40 Jahren”. Repro: beko

Vor fünf Jahren (2016) beim Stadtteilfest in Klein-Auheim. Bilder: beko-Archiv

Und ebenfalls vor genau fünf Jahren (2016) bei einem historischen Wochenende in Seligenstadt. Bilder: beko-Archiv

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein