Dienstag, 5. März 2024
's BlättscheLokalesIn Hanau kaufen - im ganzen Land fahren

In Hanau kaufen – im ganzen Land fahren

Ab 3. April gibt's das Deutschlandticket in der RMV-Mobilitätszentrale

Erhöhte Energie- und Heizkosten sorgten insbesondere im vergangenen Jahr für eine angespannte Haushaltslage für viele Haushalte in Deutschland. Zur Entlastung der Bürger führte die Bundesregierung das beliebte Neun-Euro-Ticket ein.

Das Deutschlandticket kann in der RMV-Mobilitätszentrale am Forum in Hanau erworben werden. Bild: privat (Stadt Hanau)

Mit dem Deutschlandticket gibt es nun einen dauerhaften Nachfolger: Diese neue Zeitkarte kostet im Monat 49 Euro und ermöglicht Fahrten in der gesamten Bundesrepublik. Der Vorverkauf startet am 3. April – auch in Hanau.

“Das Ticket ist insbesondere für all jene Menschen interessant, die bereits eine Zeitkarte besitzen. Sie werden mit dem Deutschlandticket Geld sparen und zeitgleich eine erhöhte Nutzbarkeit erhalten”, erklärt Stadtrat Thomas Morlock, Aufsichtsratsvorsitzender der Hanauer Straßenbahn GmbH (HSB). Thomas Schulte, Geschäftsführer der HSB erläutert: “Das Ticket bietet ebenfalls für Neueinsteiger eine gute Möglichkeit den Nahverkehr zu erfahren.”

Stadtrat Thomas Morlock ergänzt: “Wir hoffen darauf, dass sich die Menschen in Hanau dafür entscheiden werden, ihr Deutschlandticket in der Stadt zu kaufen. Dadurch unterstützen sie nämlich ihren regionalen Verkehrsbetrieb”, fügt der Stadtrat an.

Das Deutschlandticket kann ab 3. April in der RMV-Mobilitätszentrale am Forum erworben werden. Die Mitarbeitenden vor Ort werden Interessierte dabei ausführlich beraten und über die Funktionsweise des Tickets aufklären. Eine Nutzung ist entsprechend in allen Linienbussen, U- Bahnen, S-Bahnen, Straßenbahnen und RE/RB-Zügen möglich. Im Fernverkehr – darunter etwa IC, EC und ICE – gilt das Ticket hingegen nicht.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein