Samstag, 2. März 2024
's BlättscheLokalesIm Bahnhof klickten die Handschellen

Im Bahnhof klickten die Handschellen

Mit Haftbefehl Gesuchter in Hanau festgenommen

Beamte der Bundespolizei haben am Samstagmorgen einen 38-jährigen Mann aus Erlensee im Hanauer Hauptbahnhof verhaftet, den die Staatsanwaltschaft Passau mit einem Haftbefehl suchte.

Gegen 8 Uhr war der Mann den Beamten bei einer Routinekontrolle ins Netz gegangen.

Hierbei stellen sie fest, dass der 38-Jährige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis mit Haftbefehl gesucht wurde. Um die 15 Tage Haft noch abzuwenden, hätte er ersatzweise die Geldstrafe in Höhe von 1206 Euro zahlen können. Da ihm dies jedoch nicht möglich war, wurde er zuerst zur Wache der Bundespolizei und von dort in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein