Dienstag, 16. Juli 2024
's BlättscheKruschelschubladeWochenmarkt an neuer Stelle

Wochenmarkt an neuer Stelle

An der Pfarrkirche statt hinter dem Bürgerhaus

Neues gibt es vom “Mainhäuser Wochenmarkt” zu berichten.

Das Wochenmarkt-Team teilt dem Regionalportal ‘s Blättsche mit, dass der “Mainhäuser Wochenmarkt” – bisher hinter dem Bürgerhaus Zellhausen – ab 5. Mai an die katholische Pfarrkirche St. Wendelinus umziehen wird.

Grund sind die Baumaßnahmen am Verwaltungsgebäude der Gemeinde Mainhausen. Der Markt wird also ab Mai nicht mehr auf dem Festplatz hinter dem Bürgerhaus stattfinden, sondern zieht um ans Hauptportal der Kirche St. Wendelinus in Zellhausen (Schulstraße / Pfortenstraße).

Die Entscheidung für den neuen Standort wurde nach sorgfältiger Prüfung in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde, Bürgermeister Frank Simon und den Marktbeschickern getroffen. Der Platz vor dem Hauptportal der Kirche St. Wendelinus wurde als optimaler Ausweichplatz ermittelt und bietet viele Vorteile für Kunden und Marktbeschicker.

Ein großer Vorteil des neuen Standorts ist die Verfügbarkeit ausreichend freier Parkmöglichkeiten rund um das Kirchengelände. So können Sie bequem mit dem Auto zum Markt kommen und Ihre Einkäufe bequem transportieren. Auch für die Marktbeschicker ist der neue Standort gut erreichbar und bietet genügend Platz für alle Stände.

Die Marktbeschicker sowie das Wochenmarkt-Team sind sich bewusst, dass die Verlegung des Wochenmarkts eine Änderung für alle Kunden bedeutet, aber die Verantwortlichen sind zuversichtlich, dass der neue Standort an der Kirche St. Wendelinus ebenso ein angenehmes Einkaufserlebnis bieten wird wie der bisherige Standort. Bereits im Voraus bedanken sich die Verantwortlichen für das Verständnis und die Unterstützung während der voraussichtlich zweijährigen Bauphase.

Der Wochenmarkt ist ein wichtiger Treffpunkt für alle, die Wert auf frische Produkte aus der Region legen und gerne in gemütlicher Atmosphäre einkaufen.

Es darf davon ausgegangen werden, dass der jeweils freitags von 13 bis 18 Uhr angebotene Wochenmarkt am neuen Standort im Herzen Zellhausens von den meisten Bürgern begrüßt wird. Wer weitere Fragen hat oder Anregungen geben will, kann sich gerne mit dem Wochenmarkt-Team in Verbindung setzen. Ansprechpartner ist Steffen Wagner aus Zellhausen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein