Dienstag, 5. März 2024
's BlättscheFreizeitFreizeittippsGewerbetreibende und Vereine stehen in den Startlöchern

Gewerbetreibende und Vereine stehen in den Startlöchern

„Frühling uff de Gass“ lockt am 6. Mai auf die Straße

Endlich! Es wird wieder auf der Beethovenstraße, der Schulstraße sowie am Beethovenpark gefeiert. Zum beliebten Straßenfest „Frühling uff de Gass“ lädt eine Gemeinschaft aus Geschäftsleuten sowie Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertretern für Samstag, 6. Mai, ein. Die Teilnehmer, die aus dem gesamten Stadtgebiet kommen, haben sich für das Programm einiges einfallen lassen.

Besucher dürfen sich überraschen lassen. Es darf gebummelt, gegessen und getrunken werden. „Frühling uff de Gass“ lädt zur Gemütlichkeit und zu einem Plausch unter Nachbarn und mit Freunden ein. Jung und Alt sind willkommen.

Von 14 bis 20 Uhr gibt es auf einem Teil der Beethovenstraße und Schulstraße Programm. Neben Gegrilltem, frischen Waffeln, Kuchen, Popcorn und anderen Köstlichkeiten, aber auch kühlen Getränken, wird es auch wieder tolle Angebote und Präsentationen der rund 30 beteiligten Geschäfte und Vereine geben. Besucher dürfen sich freuen auf Vorführungen mit dem Skateboard, Gewinnspiele, Angebote, kreative Aktionen und jede Menge gute Laune. Für Kinder steht auch eine Hüpfburg bereit.

Mit dabei sind Kabana Restaurant, Deutsches Maklerforum Gregor Bauer, Dienstleistungen Fischer, Uhren Thurner, Restaurant „Zum Nachtwächter“, Hair by Alexiou, Oscanis Tierphysiotherapie-Praxis, „Stoffe und mehr…Mariandl Dernbach“, Picard Lederwaren, Stadtmarketing Obertshausen, Braun Raumausstattung, FC Kickers Obertshausen, APS Industrie IT-System, Förderverein St. Thomas Morus Kindergarten, BücherTreff, Die Karotte Biomarkt, Deutsche GigaNetz, Hopper kvgOF, Ungehindert, Jeta Badstudio, Lebenshilfe Stadt und Kreis Offenbach, Blumen Bratfisch, Gärtnerei Bratfisch, Beates Blumeneck, Theaterclub „Lach Mal“ und Clownsdoktoren, Kuka Lounge, P3 – Mode für sie und ihn sowie die Metzgerei Picard. In Sachen Organisation und Vermarktung wird „Frühling uff de Gass“ vom Verein Stadtmarketing Obertshausen unterstützt sowie für Infrastruktur durch die Stadt Obertshausen.

Für das Straßenfest ist die Beethovenstraße (zwischen Theodor-Körner-Straße und Von-Stauffenberg-Straße) sowie ein Teilbereich der Schulstraße (zwischen BücherTreff und Raumausstattung Braun) für den Verkehr voll gesperrt.

„Das Fest der Geschäftsleute und Vereinsmitglieder ist bei der Bevölkerung immer gut angekommen. So gehe ich davon aus, dass auch nach der coronabedingten Pause die Menschen wieder dem Fest zugewandt sind“, sagt Bürgermeister Manuel Friedrich.

Der Rathaus-Chef freut sich über die Planungen der Gemeinschaft, die für „Frühling uff de Gass“ Hand in Hand arbeitet. „Es ist ein Zeichen, dass Einzelhändler und Dienstleister in Obertshausen noch da sind und viel zu bieten haben: Service, Angebote und persönliche Beratung. Bei diesem Fest treffen Wirtschaft und Vereine aufeinander und stellen gemeinsam etwas auf die Beine – für Obertshausen. Das ist toll!“

Es wird am Samstag, 6. Mai, von 14 bis 20 Uhr einiges geboten – also einfach vorbeikommen und mitfeiern! Die genaue Auflistung, wer wo auf dem Fest mit welchem Angebot zu finden ist, gibt es auch online unter www.63179.info/fruehlinguffdegass .

Als Sponsoren unterstützen Frankfurter Volksbank Rhein-Main, die MAINGAU Energie GmbH sowie Wirtshaus und Weinstube „Zum Nachtwächter“ das beliebte Begegnungsfest.

>> Aktuelle Veranstaltungs-Hinweise und Berichte findet ihr auch in der Rubrik “Neues aus Obertshausen” sowie unter dem Suchbegriff “Obertshausen”.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein