Dienstag, 5. März 2024
's BlättscheFreizeitFreizeittippsAtemberaubende Darbietungen auf dem Hochseil

Atemberaubende Darbietungen auf dem Hochseil

12. Hanauer Weihnachtscircus in Steinheim ab 15. Dezember

Unter dem Motto “Friedvolle Weihnachten” steigt die 12. Auflage des liebevoll gemachten Hanauer Weihnachtscircus 2023.

Vom 15. Dezember bis 7. Januar finden die Vorstellungen auf dem Burggartengelände am Kreuzweg in Steinheim wieder täglich um 16 Uhr statt.
Am 31. Dezember und 1. Januar nur um 19 Uhr.
Am 24. Dezember ist spielfrei.

Das Programm wurde wieder komplett überarbeitet und neu zusammengestellt. Es kommen internationale Artisten aus verschiedenen europäischen Ländern mit ihren erstklassigen Darbietungen, welche sie schon in vielen großen Manegen gezeigt haben.

Folgende Darbietungen sind geplant: Diablo, Einrad, Hundeshow, Antipoden, Messerwerfen und eine atemberaubende Darbietung auf dem Hochseil.
Aus dem Marstall des Weihnachtscircus werden die Besucher wieder Vorführungen mit verschiedenen Tierarten erleben. Ponys, Kamele, Lamas, Esel und eine gemischte Hunde und Ziegenshow werden die Besucher mit viel Liebe und gelernten Kunststücken erfreuen.

Und natürlich auch wieder mit von der Partie: Clown „Marcello“. Er hat sich wieder neue Streiche ausgedacht und wird mit Helfern aus dem Publikum, die Lachmuskeln sicherlich wieder reichlich strapazieren.

Aloma Tatjana und Alice Belinda vom Circus Barus haben ihre Darbietungen neu überarbeitet und mit neuen Kunststücken bereichert. Musikalische und tänzerische Einlagen runden das Programm ab.

All dies und mehr können Interessierte beim 12. Hanau-Steinheimer Weihnachtscircus erleben. Selbstverständlich wird auch die Weihnachtsgeschichte wieder ihren Platz in der Vorstellung finden.

Die sehenswerte Show zur Weihnachtszeit sollte zum festen Bestandteil der Feierlichkeiten gehören. Und am Silvestertag wird die Circus-Crew mit den Gästen ins neue Jahr feiern.

Der Weihnachtscircus freut sich schon jetzt auf einige schöne Stunden mit seinen Besuchern, welche sich bereits eine Stunde vor Beginn im Vorzelt, in weihnachtlicher Atmosphäre beim kleinen Weihnachtsmarkt einstimmen können. Alle Zelte sind übrigens gut geheizt.

>> Die Redaktion des Regionalportals ‘s Blättsche verlost auch fünf mal zwei Eintrittskarten. Was dazu nötig ist? Eine E-Mail bis 1. Dezember an beko@blaettsche.de mit dem Betreff “Hanauer Weihnachtscircus”, Angabe der Adresse (da die gewonnenen Karten in der Regel eingeworfen werden) und der beantworteten Frage “Zum wievielten Male findet der Hanauer Weihnachtscircus in Steinheim statt?” Die Gewinner erhalten die Karten im Briefkasten.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein