Dienstag, 5. März 2024
's BlättscheLokalesAktuellesSitzungsnarrathon beim Heimatbund

Sitzungsnarrathon beim Heimatbund

Sechs Stunden Galaprogramm in Seligenstadt

Knisternde Spannung bei der Vorstellung des neuen Prinzenpaares in den Galasitzungen des Heimatbundes Seligenstadt. Es berichtet Heimatbund-Pressesprecher Michael Eiles mit Bildern von Thomas Letschert.

Dazu sechs Stunden Galaprogramm, sechs Stunden Kurzweil im vollbesetzten Riesensaal mit dem Turmmännche, einer gesungenen Huldigung, mit tanzenden Schlumberzwergen, mit einem Vertreter der „Generation Z“, mit der Moritat, mit dem Wirtschaftsfachmann Roland Wolf, mit Kimberley, Anastasia und ihren Liedern aus der „Schlumberia“

Dabei auch “Stadtmarketing-Chefin” Lisa Buschmann, die Spotlights im Abba-Fieber, der „Deutsche Michel“, mit einer Dressur das Wagenbauerballett, Peterchen beim Mann im Mond, mit faszinierendem Gardetanz in Lila und natürlich mit Live-Musik von „Flashback Frenzy“ Fastnachter der Supoerlative.

Oft im Fokus der Narren stand vortragsübergreifend die spürbare Belebung in der Seligenstädter Gastroszene und – abseits der politischen Farbenlehre – die neue Tönung des regierenden Stadtoberhauptes.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein