Montag, 15. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Gerüsttransporter war zu schwer

Gerüsttransporter war zu schwer

Folge: 235 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg

Einen überladenen Gerüsttransporter haben Beamte der Verkehrsüberwachung am Mittwoch auf der Autobahn 3 bei Obertshausen aus dem Verkehr gezogen.

Gegen 10.40 Uhr fiel den Ordnungshütern der Pritschenwagen in Fahrtrichtung Hanauer Kreuz auf, da die Hinterachse stark eingefedert war und die Hinterreifen stark gewulstet waren.

Bei der anschließenden Kontrolle kam heraus, dass der 3,5-Tonner um 37 Prozent überladen war – eine Brückenwaage zeigte 4.800 Kilogramm an. Für den 27-jährigen Fahrer hat die Überladung von 1,3 Tonnen nun voraussichtlich ein Bußgeld von 235 Euro und einen Punkt in Flensburg zur Folge.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein