Freitag, 7. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Polizei Wieder Feuer im Wald

Wieder Feuer im Wald

Brandstiftung ist wieder einmal nicht auszuschließen

Am Samstagabend kurz vor 22 Uhr gingen bei der Rettungsleitstelle mehrere Anrufe bezüglich Brandgeruch im Bereich des Waldgebiets Tannenmühlkreisel ein.

Zur Unterstützung der Feuerwehr, insbesondere zur Lokalisierung des Brandortes, wurde ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Südlich von Hanau, im Bereich Klein-Auheim, konnte in der Von-Diemar-Schneise ein Flächenbrand von etwa 1.200 Quadratmetern festgestellt werden.

Das Feuer wurde durch die Feuerwehr zügig gelöscht; Personen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind nicht bekannt.

Da Brandstiftung nicht auszuschließen ist, ermittelt die Kriminalpolizei in alle Richtungen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 06181 – 100-123 zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein