Montag, 28. November 2022
's Blättsche Lokales Großbrand in Froschhausen

Großbrand in Froschhausen

Auch Hainburger Wehr mit acht Fahrzeugen im Einsatz

Großbrand in Froschhausen im Industriegebiet am Sandborn, Warnungen über die Warn-APP und bislang lediglich eine Einsatzmeldung der Feuerwehr Hainstadt, die der Redaktion vorliegt, um die Leser zu informieren.

Am heutigen Dienstag wurden die Feuerwehren Hainburgs um 16.05 Uhr mit dem Stichwort “F3 Feuer in Lagerhalle” nach Froschhausen alarmiert. Vor Ort brannte die Halle eines Gewerbebetriebes, welcher die Feuerwehren Seligenstadt und Mainhausen bereits beschäftigte.

Die Feuerwehr Hainburg unterstützte mit Atemschutzgeräteträgern und einer Löschwasserförderstrecke.

Von den betroffenen Feuerwehren Seligenstadt und Froschhausen gibt es bisher noch keine Beichte zu dem Brand.

Gegen 18 Uhr am Dienstag fand ein Personalaustausch statt, der es ermöglichte, die Feuerwehr Hainstadt aus dem Einsatz herauszulösen.
Die Feuerwehr Hainburg war mit insgesamt acht Fahrzeugen vor Ort.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Vorheriger ArtikelGasleck: Großeinsatz am Marktplatz
Nächster ArtikelNeues aus Hanau