Sonntag, 29. Januar 2023
's Blättsche Lokales Polizei Autoknacker in Klein-Auheim unterwegs

Autoknacker in Klein-Auheim unterwegs

Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Autoknacker waren in der Nacht zum Mittwoch in Klein-Auheim zugange und machten sich unter anderem an zwei geparkten Autos der Marke BMW an der Wildparkstraße zu schaffen.

Die Täter hatten jeweils ein Dreieckfenster zertrümmert, um ins Innere zu gelangen und jeweils das Lenkrad auszubauen. Auch im Holunderweg bauten Unbekannte das Lenkrad aus einem geparkten BMW-Cabriolet aus. Zuvor hatten sie das Verdeck aufgeschnitten.

Die Aufbrüche wurden am Mittwochmorgen zwischen 6 und 7.30 Uhr festgestellt. Bei einem BMW M 4, der in der Straße “An der Wiesenhecke” abgestellt war, schlugen die Täter kurz nach 2 Uhr die Fensterscheibe ein. Hier wurde ebenfalls das Lenkrad, aber auch das eingebaute Navigationsgerät und Steuerelemente ausgebaut. Zudem nahmen die Diebe einen Rucksack mit Ausweisdokumenten und Bargeld mit.

Das Fachkommissariat 22 in Hanau hat die Ermittlungen in den vorliegenden Fällen übernommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06181 – 100-123.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein