Sonntag, 29. Januar 2023
's Blättsche Lokales Polizei Einbrecher wird ertappt und flüchtet

Einbrecher wird ertappt und flüchtet

Donnerstag gegen 3.20 Uhr in Mühlheim

Kurze schwarze Haare, 25 bis 30 Jahre alt, schlanke Statur und 1,75 bis 1,80 Meter groß: So lautet die Beschreibung eines Einbrechers, der am frühen Donnerstagmorgen beabsichtigte, in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Heinestraße (10er-Hausnummern) in Mühlheim einzudringen.

Gegen 3.20 Uhr hörte ein Anwohner laute Geräusche, wurde daraufhin stutzig und klopfte laut gegen das eigene Fenster. Kurz darauf floh der Unbekannte, der sich hierdurch offenbar ertappt fühlte, in Richtung der Bahnhofstraße. Ersten Erkenntnissen zufolge machte der Mann keine Beute.

Hinweise zum Einbruch nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069 – 8098-1234 entgegen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein