Donnerstag, 30. Mai 2024
's BlättscheLokalesPolizeiWar verdächtiger Gegenstand ein Sprengsatz?

War verdächtiger Gegenstand ein Sprengsatz?

Limesbrücke mehrere Stunden voll gesperrt

Aufregung in Klein-Auheim und Großauheim am heutigen Samstagmorgen.

Großes Polizei-Aufgebot zwischen den beiden Hanauer Stadtteilen und die Limesbrücke voll gesperrt, und das über einige Stunden.

Wie bisher bekannt wurde, entdeckte der Kapitän eines Frachtschiffes einen an der Brücke befestigten Gegenstand. Unklar bleibt allerdings nach wie vor, ob es sich dabei um einen Sprengsatz handelt.

Wegen der unklaren Situation sperrten Beamten der zuständigen Polizeidienststelle nach Inspektion des Gegenstandes die Limesbrücke für den Verkehr, das inzwischen informierte Wasserschifffahrtsamt und die Wasserschutzpolizei schlossen die Wasserstraße des Mains in beide Richtungen.

Über die Ergebnisse der kriminalpolizeilichen Ermittlungen informiert das Regionalportal ‘s Blättsche – wie gewohnt – erst nach Erhalt der offiziellen Informationen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein