Montag, 24. Juni 2024
's BlättscheLokalesPolizeiUnfallflucht im Tannenmühlkreisel

Unfallflucht im Tannenmühlkreisel

Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Eine Unfallflucht ereignete sich am Freitagmorgen im Tannenmühlkreisel bei Hainburg/Obertshausen, wobei der 1er BMW eines 59 Jahre alten Mannes aus Seligenstadt angefahren wurde; der Verursacher machte sich jedoch in Richtung Bundesstraße 448 davon.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der 59-Jährige gegen 6.50 Uhr in seinem schwarzen BMW auf dem äußeren der beiden Fahrspuren des Kreisverkehrs unterwegs und beabsichtigte an der Ausfahrt zur Bundesstraße 448 abzufahren.

Der Fahrer eines dunklen Wagens war auf der Bundesstraße 45 unterwegs und übersah offenbar den vorfahrtsberechtigten BMW, weshalb es zum Kontakt der beiden Autos kam. Am BMW entstand ein Schaden am vorderen Kotflügel von rund 2.000 Euro. Ohne sich zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher davon.

Hinweise bitte an die Polizei in Heusenstamm, die unter der Rufnummer 06104 – 6908-0 zu erreichen ist.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein