Dienstag, 16. Juli 2024
's BlättscheLokalesPolizeiAutos aufgebockt und Räder geklaut

Autos aufgebockt und Räder geklaut

Hainstadt: Kripo bittet um Hinweise

Diebe waren in der Nacht zum Mittwoch in Hainstadt unterwegs und hatten es unter anderem wohl auf Autoräder abgesehen.

Zwischen 22 und 5 Uhr machten sich die Täter an einem Porsche Cayenne an der Straße “Am Langen Gewann” zu schaffen und bockten diesen mittels Holzblöcken auf. Anschließend nahmen sie die vier Räder mit.

Unweit des Tatortes kam es an der Breslauer Straße zwischen 19 und 5.40 Uhr zu einem weiteren Diebstahl an einem Porsche Cayenne. Auch hier bockten die Langfinger den Wagen auf und nahmen die Räder mit. Allerdings verwendeten sie zum Aufbocken vier Backsteine.

Der Wert der Beute wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Darüber hinaus versuchten Unbekannte, sich zwischen 19.30 und 9.30 Uhr gewaltsam Zugang zu einem an der Eisenbahnstraße geparkten Fiat 500 zu verschaffen. Allerdings scheiterten sie, aber beschädigten dabei die Türgriffe auf der Fahrer- und Beifahrerseite. Das Fachkommissariat 22 in Offenbach hat die Ermittlungen in den drei Fällen übernommen.

Die Kripo, die um Hinweise unter der Rufnummer 069 – 8098-1234 bittet, geht davon aus, dass die Täter zum Abtransport der Radsätze möglicherweise ein Fahrzeug nutzten.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein