Freitag, 14. Juni 2024
's BlättscheLokalesPolizeiBauschutt auf Rastanlage entsorgt

Bauschutt auf Rastanlage entsorgt

Zeuge notierte Kennzeichen des Wagens

Wegen des Verdachts des unerlaubten Umgangs mit Abfällen ermittelt die Kriminalpolizei in Offenbach derzeit, nachdem ein Nissan-Fahrer am Dienstagvormittag Bauschutt auf der Rastanlage Mainhausen an der Autobahn 3 in Fahrtrichtung Frankfurt entsorgt hatte.

Ein Zeuge hatte die Entsorgung des Materials beobachtet, das Kennzeichen des Wagens, der in Richtung Frankfurt davonfuhr, notiert und die Polizeiautobahnstation informiert.

Eine Streife machte sich vor Ort ein Bild von dem entsorgten Müll, informierten die Stadt und nahmen eine Strafanzeige auf.

Mitarbeiter des Bereichs Abfallwirtschaft der Gemeinde Mainhausen nahmen sich im Anschluss der entsorgten Platten, die ersten Erkenntnissen zufolge asbesthaltig sein könnten, an.

Weitere Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 069 – 8098-1234 bei der Kriminalpolizei.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein