Dienstag, 5. März 2024
's BlättscheLokalesPolizei40.000 Euro Schaden bei Balkonbrand

40.000 Euro Schaden bei Balkonbrand

Großauheim: Wohnung vorerst unbewohnbar

Rund 40.000 Euro Sachschaden sind bei einem Balkonbrand in der Karl-Kihn-Straße (10er Hausnummern) in Großauheim am Dienstagnachmittag entstanden.

Nach der Alarmierung der Einsatzkräfte gegen 15.20 Uhr stellten die Rettungskräfte vor Ort fest, dass auf einem Balkon des Mehrfamilienhauses eine Sitzgarnitur aus noch unbekannten Gründen Feuer gefangen hatte.

Durch diese Hitze zerbrach eine dahinter befindliche Fensterscheibe zu einer Wohnung. Verletzt wurde niemand.

Ein Übergreifen des Feuers ins Wohnungsinnere konnte durch den Einsatz der Feuerwehr jedoch verhindert werden.

Der Brandrauch sorgte jedoch dafür, dass die Wohnung vorerst unbewohnbar ist.

Die Kripo hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein