Samstag, 2. März 2024
's BlättscheLokalesPolizeiSeligenstadt: Wer verlor vor dem Unfall Betriebsmittel?

Seligenstadt: Wer verlor vor dem Unfall Betriebsmittel?

Zwei Verletzte im Kreisverkehr / Zeugen?

Zwei leicht verletzte Personen und rund 500 Euro Sachschaden: Das war das Resultat eines Verkehrsunfalles, der sich am Freitagabend auf der Landesstraße 3065 am Kreisverkehr Steinheimer Straße/Ellenseestraße ereignete.

Gegen 18.15 Uhr befuhr der 17-jährige Rollerfahrer mit seiner 16-jährigen Sozia die Steinheimer Straße in Richtung Stadtmitte.

Im Kreisverkehr im Bereich der Ellenseestraße rutschte der Seligenstädter mit seiner schwarzen Piaggio offensichtlich auf einer Betriebsmittelspur aus und stürzte mit seiner Mitfahrerin zu Boden.

Der 17-Jährige und die Klein-Welzheimerin erlitten leichte Verletzungen.

Nun wird der Unbekannte gesucht, der zuvor seine Betriebsmittel in diesem Bereich verloren hat.

Unter der Rufnummer 06182 – 8930-0 bittet die Polizei in Seligenstadt nun um Mitteilung von Zeugen, die Angaben zum unbekannten Verursacher machen können.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein