Mittwoch, 27. September 2023
's BlättscheLokalesPolizeiFahrradsturz und Einbruch in Autohaus

Fahrradsturz und Einbruch in Autohaus

Zwei aktuelle Polizeimeldungen aus Großauheim

Vergangenen Freitag, 14. Juli, stürzte ein ZehnJähriger mit seinem Fahrrad, als er gegen 15.10 Uhr im Bereich der Rochusstraße/Waldstraße in Großauheim unterwegs war. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen an seinen beiden Knien zu.

Die Polizei sucht nun eine Frau mit Kinderwagen, die das Sturzgeschehen beobachtet haben könnte.

Diese sowie weitere Zeugen des Fahrradsturzes melden sich bitte auf der Wache der Polizei in Großauheim unter der Rufnummer 06181 – 9597-0.

>> Einbruch in Autohaus: In ein Autohaus an der Benzstraße in Großauheim sind Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag eingebrochen. Kurz nach Mitternacht ging ein Anruf vom Sicherheitsdienst bei der Polizei ein.

Vor Ort stellte die eingesetzte Streife ein offenes Fenster fest. Zuvor verschafften sich die Eindringlinge Zutritt zum Gelände, indem sie einen Maschendrahtzaun beschädigten und zu Boden drückten.

Anschließend drangen sie über ein Fenster in die Büroräume des Autohauses ein, durchsuchten einen Raum und flüchteten in unbekannte Richtung. Noch unklar ist, ob die Täter etwas gestohlen haben.

Die Kriminalpolizei ist für weitere Hinweise unter der Rufnummer 06181 100-123 zu erreichen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein