Freitag, 24. Mai 2024
's BlättscheLokalesPolizeiKlein-Auheim: Unfallfluchtermittler suchen Zeugen

Klein-Auheim: Unfallfluchtermittler suchen Zeugen

Rollerfahrer (63) an der Mainzer Straße verletzt

Am Freitagmorgen ereignete sich an der Mainzer Straße in Klein-Auheim eine Verkehrsunfallflucht, bei der sich ein 63 Jahre alter Rollerfahrer leichte Verletzungen zuzog.

In diesem Zusammenhang suchen die Ermittler der Unfallfluchtgruppe nach Zeugen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der 63-Jährige gegen 7 Uhr die Mainzer Straße in Richtung Obergasse und wollte in Höhe der 50er-Hausnummer eine Radfahrerin überholen.

Beim Überholvorgang scherte die Radlerin offensichtlich ohne erkennbaren Grund nach links aus, sodass der Seligenstädter infolgedessen mit seinem Seat Elektroroller ausweichen musste und bei nasser Fahrbahn zu Fall kam.

Die etwa 1,65 Meter große, circa 15 Jahre alte und dunkelhaarige Unbekannte setzte ihre Fahrt in Richtung Dieselstraße fort, ohne sich um den Unfall und die leichten Verletzungen des Seat-Fahrers zu kümmern. Neben erlittenen Schürfwunden sowie einer Rippenprellung, entstand ein Schaden von rund 400 Euro. Zeugen der Unfallflucht melden sich bitte unter der Rufnummer 06183 – 91155-0.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein