Dienstag, 18. Juni 2024
's BlättscheLokalesPolizeiGroßauheim: Feuer an Tankstelle

Großauheim: Feuer an Tankstelle

45 Einsatzkräfte in Waldsiedlung aktiv / 500.000 Euro Schaden

Gegen 10 Uhr am heutigen Vormittag kam es zu einem ausgedehnten Feuer an einer Tankstelle in der Großauheimer Waldsiedlung.

Bereits auf Anfahrt konnten die Einsatzkräfte eine enorme Rauchentwicklung feststellen.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte brannte ein PKW in voller Ausdehnung in einer Waschhalle und das Feuer griff bereits auf zwei weitere Hallen über.

Die erstalarmierten Einsatzkräfte aus Großauheim und der Berufsfeuerwehr forderten unverzüglich Einsatzkräfte der Feuerwehr Wolfgang nach.
Durch den Tankstelleninhaber konnte ein sofortiger „Not aus“ zum Abschiebern der Zapfsäulen veranlasst werden, um eine weitere Brandausbreitung zu verhindern.

Durch mehrere Trupps unter Atemschutz und drei C-Rohren konnte das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden. Über die Drehleiter wurde das Dach der Tankstellenanbauten teilweise geöffnet, um eventuelle Glutnester ausfindig machen zu können.

Durch das Feuer entstand erheblicher Sachschaden. Drei PKW, davon zwei Oldtimer aus den 60ern sowie drei Roller, wurden Raub der Flammen.

Im Einsatz waren rund 45 Einsatzkräfte der Feuerwehr Hanau sowie ein Rettungswagen.

Während der Einsatzmaßnahmen waren Teile der Neuwirtshäuser Straße sowie der Vosswaldestraße voll gesperrt. Die Maßnahmen der Feuerwehr konnten vor Ort gegen 12 Uhr beendet werden, berichtet die Feuerwehr-Pressestelle.

Nach vorläufigen Schätzungen der Polizei entstand durch den Brand ein Schaden von etwa 500.000 Euro. Die Kripo Hanau hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein