Montag, 22. Juli 2024
's BlättscheLokalesPolizeiEinbrecher erbeuten Zigaretten

Einbrecher erbeuten Zigaretten

Hinweise zur Tat in Klein-Krotzenburg an die Polizei

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, nachdem ein Einbrecher am Montagmorgen Zigaretten aus dem Verkaufsraum eines Supermarktes an der Straße “Fasanerie-Arkaden” in Klein-Krotzenburg eingesackt hatte.

Gegen 1.30 Uhr war der Unbekannte zugange, verschaffte sich auf unbekannte Weise über eine Tür Zugang zum Verkaufsraum. Im Kassenbereich nahm der Eindringling Zigaretten in bislang unbekannter Menge mit.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt. Ein Zeuge sah einen 1,75 bis 1,80 Meter große Person mit schwarzer Jogginghose flüchten.

Zeugen, die weitere Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 069 – 8098-1234 bei der Kriminalpolizei.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein