Dienstag, 5. März 2024
's BlättscheLokalesPolizeiDiebe bauten Scheinwerfer aus

Diebe bauten Scheinwerfer aus

Straßenlaterne in Hainstadt umgefahren

In Hainstadt waren am Wochenende an der Königsberger Straße Fahrzeugteilediebe unterwegs.

Zwischen Freitagabend und Montagfrüh machten sie sich an zwei abgestellten Mercedes Sprinter zu schaffen: Die Täter bauten jeweils die Scheinwerfer aus. An einem Fahrzeug öffneten sie zudem gewaltsam die Tür zur Ladefläche und nahmen schlussendlich das Fahrassistenzsystem der Frontscheibe mit.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 069 – 8098-1234.

>> Nach einer Unfallflucht am Montagmorgen im Bereich der Straßen “Kirchplatz” / Friedhofstraße in Hainstadt hat die Polizei erste Ermittlungsansätze. Demnach befuhr ein Unbekannter kurz nach 7 Uhr in einem weißen Lastkraftwagen, an dem Kennzeichen mit polnischer Länderkennung angebracht waren, die Friedhofstraße und bog in die Straße “Kirchplatz” ein.

Offenbar fuhr der LKW-Lenker in einem zu engen Bogen um die Kurve, weshalb er gegen eine dortige Straßenlaterne stieß, welche daraufhin gegen eine Hauswand prallte; an der Hauswand wurde der Putz beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 6.500 Euro.

Hinweisgeber melden sich bitte bei den Unfallfluchtermittlern unter der Rufnummer 06183 – 91155-0.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein